Grüne möchten eigenen Kandidaten präsentieren

Thannhausen. Das Thannhauser Wahlkampfteam des Ortsverbands „Mindeltal – Die Grünen“ war bisher sehr aktiv. So konnte der Ortsvorsitzende Meinhard Veth kürzlich bei der zweiten Ortsverbandsversammlung 2019 nicht nur zahlreiche bereits fest stehende Stadtratskandidatinnen und -kandidaten, sondern auch den Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020 begrüßen.
Dieser stellte sich in einem ausführlichen Vortrag vor, und seine Kandidatur wurde von allen Anwesenden mit Applaus bedacht. Weitere Schwerpunkte der Versammlung waren die Festlegung von Inhalten für das Wahlprogramm und die Diskussion der Kandidatenliste. Hatte man 2014 mit nur neun Kandidatinnen und Kandidaten bereits zwei Mandate errungen, so geht der Ortsverband diesmal von einer Ergebnisverbesserung aus, da für die Kommunalwahl 2020 voraussichtlich eine komplette Liste antreten werde.
In einem weiteren Tagesordnungspunkt wurde eine Satzungsänderung beschlossen, nach der sich künftig auch Mitglieder der Grünen Jugend beitragsfrei und stimmberechtigt im Ortsverband engagieren können.
Abschließend wurde über die Person des Bürgermeisterkandidaten Stillschweigen vereinbart. Dieser wird der breiten Öffentlichkeit dann im Rahmen einer Veranstaltung im September 2019 vorgestellt.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.